Ingolstadt, 6. August 2018: MediaMarkt und Saturn rüsten ihre Mobilfunkpläne MediaMarkt Super Select und Saturn Super Select auf – und geben der Datenmenge einen deutlichen Schub. Je nach gewähltem Telefontarif profitieren Kunden nun von bis zu 60 % mehr Daten – zum gleichen Preis! Ob für Singles, Familien oder Haushalte mit mehreren mobilen Geräten, die build-your-own Plan-Optionen in Verbindung mit Datenfreigabe ermöglichen es, bis zu sechs SIM-Karten mit individuellen Telefonnummern und einem Gesamtdatenvolumen von bis zu 12 GB einfach im selben Vertrag zu kombinieren. Und obwohl die Datenmenge geteilt wird, können für jede einzelne SIM-Karte individuelle Optionen wie unbegrenzte Anrufe in allen Netzwerken und grenzenloses Musikstreaming gebucht werden. Die Online-Datennutzung mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s im LTE-Netz von Telefénica ist ab nur 7,99 € pro Monat möglich. Es ist möglich, auf SIM-Karte nur Verträge in Deutschland zu nehmen. Das ist am besten geeignet, wenn Sie bereits ein Telefon haben und Sie nur den Service wollen (wenn auch nicht im Voraus bezahlt). Alle großen Anbieter bieten nur SIM-Verträge an, aber einige sind spezialisierter und können auch interessante Angebote anbieten. Es ist oft ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis und einfacher zu stornieren.

Betrachten Sie diese : Tipp 2: Als Ausländer, könnte es nicht möglich sein, auch ein Telefon von diesen Anbietern zu kaufen. Wenn Sie trotzdem ein Telefon kaufen möchten, können Sie einen Freund bitten, den Vertrag zu abonnieren, während Ihre Bankverbindung zur Verfügung gestellt wird, um es tatsächlich zu bezahlen. Auf diese Weise wird Ihrem Freund mit einem hoffentlich sauberen SCHUFA-Score der Vertrag gestattet. Et voila ! Sie haben ein Telefon. 🙂 Die Vertragsauflösung ist in Deutschland nicht so einfach. Normalerweise beträgt die Kündigungsfrist 3 Monate, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihren deutschen Internetanbieter rechtzeitig wissen lassen. Bei Stornierungen bei heimkehrend aus Deutschland ist es Ihnen gesetzlich gestattet, Ihren Vertrag mit einer Frist von 3 Monaten zu kündigen, sofern der Anbieter Ihnen nicht weiterhin einen vergleichbaren Service zum gleichen Preis gewähren kann, wenn Sie umziehen. Die Internet-Provider in Deutschland lassen nicht so leicht los. Wenn Sie für ein Standard-Telefon +SIM-Karte Plan-Typ-Vertrag gehen.

In diesem Fall wird das Telefon Ihnen am Ende des Vertrages sein und Sie haben jedes Recht, es freigeschaltet zu haben. Sie müssen eine lange Reihe von Zahlen und Zeichen eingeben, um sie freizuschalten. Möglicherweise müssen Sie eine einmalige Gebühr für den Preis des Routers oder anderer Geräte bezahlen, die zur Verfügung gestellt werden, und eine Gebühr für die “Abwicklung Ihres Vertrags”, um Ihren Vertrag mit einem deutschen Internetanbieter endgültig zu öffnen. Viele deutsche Telefon- und Internetpläne sind nur mit einem anfänglichen Mindestvertrag von zwei Jahren verfügbar und verlangen auch, dass Sie Monate im Voraus kündigen, um eine automatische Vertragsverlängerung zu vermeiden. Diese Flexibilität beginnt mit dem Mindestvertrag. Der XS-Plan hat einen einmonatigen Rollvertrag und umfasst 250 Minuten oder Texte sowie satte 60 % mehr Daten – 2 GB statt der bisher angebotenen 1,25 GB – für nur 7,99 €. In den Einzelplänen S, M, L und XL wurde die Datenmenge um bis zu 50 % erhöht. Bis zu sechs SIM-Karten mit eigenen Nummern können in einem 24-monatigen Super Select-Vertrag aktiviert werden und können je nach gewähltem Plan auf ein gemeinsames Hochgeschwindigkeits-Datenvolumen von 3 GB bis 12 GB zugreifen. Darüber hinaus können zusätzliche Dienste wie unbegrenzte Anrufe und Texte für 2 € pro Monat und der JUKE Musikstreamingdienst für 9,99 € einfach – auch nach Abschluss eines Vertrages – auf der Super Select Website, der MediaMarkt oder Saturn Phone Plan App, per Telefon oder im Laden hinzugefügt werden. Mit einer einzigen Rechnung für alle mobilen Geräte und Familienmitglieder oder Partner garantieren die Super Select-Tarife absolute Transparenz und Kostenkontrolle.